Prophylaxe – professionelle Zahnreinigung (PZR)

Verfärbungen, Ablagerungen, Zahnstein? In Lübeck sorgen wir mit Prophylaxe vor

Noch immer ist die deutsche Zahnmedizin vornehmlich auf Reparatur und Behandlung fokussiert – und nicht auf Vorbeugung. Das ändert sich allerdings allmählich: Prohylaxemaßnahmen wie die professionelle Zahnreinigung gewinnen im Angebotsspektrum deutscher Zahnarztpraxen immer mehr an Bedeutung. Mittlerweile unterhalten einige Praxisbetriebe schon eigene Prophylaxezentren, in denen es ausschließlich um Vorsorge geht.

Zahnprophylaxe in Lübeck

Da das ZMK Lübeck auf ganzheitliche Versorgung ausgerichtet ist, bieten wir in unseren Behandlungsräumen selbstverständlich auch Prophylaxe an. Vorteil für Sie: keine Trennung zwischen Prophylaxeräumlichkeiten und Behandlungsräumlichkeiten, keine langen Wege, nahtloser Übergang von Vorsorgemaßnahmen zur zahnmedizinischen Behandlung bei entsprechendem Bedarf.

Investition in die Zahngesundheit

Für viele Patienten steht beim Thema Prophylaxe vor allem die Frage nach den Kosten im Raum: Werden Prophylaxemaßnahmen von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt? In aller Regel nicht. Aber: Viele gesetzliche Kassen zahlen einen Zuschuss bzw. übernehmen die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung anteilig (bis zu 90 %). Zusatzversicherungen und private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten in der Regel ganz. Eine PZR ist aber in jedem Fall eine gute Investition in die eigene Zahngesundheit.

Vorzüge einer PZR

  • Die Zähne werden von Belägen und von Zahnstein befreit.
  • Ablagerungen in den Zahnzwischenräumen werden entfernt.
  • Das Risiko von bakteriell bedingten Zahnerkrankungen und von Zahnfleischerkrankungen wie Parodontitis sinkt signifikant.
  • Die Zähne sind anschließend glatter und heller, weil Verfärbungen neutralisiert werden. Das ist auch im Hinblick auf die Ästhetik ein Gewinn.
  • Nach der Reinigung werden die Zähne in der Regel versiegelt und mit Fluorid behandelt, sodass sich nicht so leicht neue Anhaftungen bilden können.

Professionelle Zahnreinigung – wie oft?

Mindestens zweimal im Jahr sollten Sie sich eine professionelle Zahnreinigung gönnen. Wenn Sie ein hohes Verfärbungsrisiko haben – etwa, weil Sie Raucher oder passionierter Kaffee- oder Rotweintrinker sind –, sind häufigere Reinigungen empfehlenswert.

Haben Sie Fragen?

Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie grundsätzlich mehr über Prophylaxe im ZMK Lübeck erfahren? Rufen Sie uns an!